Oliver Junior Cup 2015

Auch in diesem Jahr machte sich eine kleine Gruppe von Brauereien Kids auf den Weg nach Hamburg- Bergedorf. Mit 434 Meldungen, vor allem aus Deutschland und Dänemark, war es wieder ein stark besetztes Turnier. Am Freitag startete das Turnier mit der Mix-Disziplin. Kian-Yu Oei startete zusammen mit Tuc Phuong Ngyuyen in der U13 A und erzielte den 2. Platz. Herzlichen Glückwunsch. Ece Altintas spielte zusammen mit Timo Thalke in der U 22A. Die Konkurrenz war sehr stark und so kamen sie aus der Gruppenphase nicht heraus.

 

 

Turniertag Samstag - die Einzel

Am Samstag stießen dann Josephine Reimann,sowie Eva und Yannick Stommel dazu, um in ihren Einzeldisziplinen zu starten. Unsere jüngste Spielerin, Eva, startete in der U 9 und konnte sich als Ungesetzte bis ins Finale durchkämpfen und erzielte den 1. Platz. Glückwunsch kleine Eva. Josephine spielte in der U11B und zeigte ihr ganzes Können. Auch ihr gelang es, bis ins Finale zu kommen, unterlag hier aber der an eins gesetzten Spielerin. Josephine und auch ihre Eltern waren super stolz und glücklich über den 2. Platz.

Yannick Stommel startete in der mit 27 Meldungen starken U15A. Es gelang ihm sich als Ungesetzter bis ins Halbfinale durchzukämpfen, unterlag aber dem Turniersieger aus Estland. Eine wirklich starke Leistung. Unser Kian-Yu ging ebenfalls als Ungesetzter in der U13A an den Start und schaffte es bis ins Viertelfinale - musste sich dann hier aber dem an sechs gesetzten Spieler geschlagen geben.

Ece hatte leider nicht so viel Glück, da es ihre Altersklasse U19 nicht gab und sie so in der U22A spielen musste. Trotzdem schaffte sie es, in der Gruppenphase, ein Spiel für sich zu entscheiden.

Turniertag Sonntag

Der Sonntag war den Doppeldisziplinen gewidmet und alle sammelten noch mal alle Kräfte. Eva und Josy spielten zusammen in der U11B und gewannen alle Spiele. Ein sehr harmonisches Doppel, dass durch Spielfreude überzeugte. Herzlichen Glückwunsch zum 1. Platz. Kian-Yu spielte zusammen mit Thies Petersen aus Ladelund in der U13A. In einem spannenden Dreisatzspiel gelang ihnen der Einzug ins Halbfinale. Hier müssten sie sich allerdings den Turniersiegern geschlagen geben. Yannick trat sein Doppel in der U15A mit seinem neuen Doppelpartner Jerrik Winkel aus Wittdorf an. Sie spielten das erste Mal zusammen und schafften es, nach hervorragenden Gruppenspielen, bis ins Finale zu gelangen. Am Ende sprang der zweite Platz heraus. Super. Für Ece war es, wie zu erwarten, sehr schwer. Mit ihrer Doppelpartnerin Melanie Quach aus Hamburg, konnten sie in der Gruppenphase ein Spiel für sich entscheiden. Es war wieder ein schönes und erfolgreiches Turnierwochenende. Es hat allen viel Spaß gemacht und man konnte sehr lehrreiche Spiele, der Dänen bestaunen, die trotz ihrer 15 bis 17 Jahre in der U22 spielten. Wahnsinn.

Alles in allem mit mehreren Siegen und vielen Medaillen ein sehr schönes und erfolgreiches Turnier für alle.

Die Turnierergebnisse sind hier: turnier.de einzusehen.

YONEX-Junior-Cup 

19.04.-21.04. 2019

Trainingszeiten

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV Berliner Brauereien Abt. Badminton