Starker 1. Platz von Kian / Lichtblicke in der U15 / Topleistungen von Rückkehrerin Klara

 

An besagtem Wochenende fanden die Meisterschaften der U11er, U15er und U19er Jahrgänge statt.

Auch von unseren Kindern und Jugendlichen durften hier viele an den Start gehen und weitere Turniererfahrungen sammeln. Einige hatten sich durch die erfolgreiche Qualifikation einen Startplatz für das Einzel erkämpft und andere starteten nur im Doppel- und Mixed. Denn immerhin gilt hier das Motto: "Dabei sein ist alles!".

 

Dennoch gingen wir mit der Ambition an den Start, den ein oder anderen Platz auf dem Treppchen zu erreichen, was uns durchaus gelungen ist.

 

Unser Jungtalent Kian-Yu schnappte sich gleich zu Anfang den Meistertitel im Jungeneinzel der U11er. Mit überragendem Spiel dominierte er hier jeden Gegner nach Belieben. Somit hatte ihm keiner seiner Gegner etwas entgegenzusetzen.

 

In der U15 schaffte es Vi, aus unserer 1. Schülermannschaft, den 3. Platz im Damendoppel zu erringen, super Leistung und Glückwunsch dazu Vi! Auch die Anderen präsentierten sich in ihrem teilweise ersten Turnier wirklich prima. Immer mehr Fortschritte aus dem Training wurden erkennbar, dass motiviert natürlich weiter hart zu arbeiten.

 

Blieben also nurnoch die U19er, bei denen Luisa Jentsch und Henri Hayungs es im Mixed ebenfalls auf Platz 3 schafften. Klasse Leistung ihr beiden!

Klara Möller, ebenfalls in der U19 gestartet, durfte sich gleich über 2 Spitzenplätze freuen. Während sie im Damendoppel souverän mit Brenda Fernardin den ersten Platz klarmachte, musste sie sich trotz guter Leistung leider, knapp in 3 Sätzen, im Halbfinale des Dameneinzels geschlagen geben. Aber Kopf hoch es waren schließlich trotzdem super Vorstellungen!

 

Alles in allem war es also ein sehr erfolgreiches Wochenende. Auch die, bei denen es nicht für einen Platz auf dem Treppchen gereicht hatten, zeigten klare Leistungsfortschritte und wussten durch ihren Kampfgeist zu überzeugen.

YONEX-Junior-Cup 

19.04.-21.04. 2019

Trainingszeiten

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV Berliner Brauereien Abt. Badminton